weather-image
30°

Tag der Familie: Mehr als drei Kinder sind die Ausnahme

Wiesbaden (dpa) - Nur in zwölf Prozent aller Familien in Deutschland leben drei oder mehr Kinder. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Grundlage ist der Mikrozensus von 2016. Am 15. Mai ist Internationaler Tag der Familie. Sehr große Familien sind in Deutschland noch seltener. 2016 gab es nur 9000 Familien mit sieben und mehr Kindern. Das entspricht einem Anteil von unter 0,1 Prozent aller Familien mit Kindern. Als Kinder zählen die Statistiker auch Volljährige, wenn sie mit ihren Eltern in einem Haushalt leben.

veröffentlicht am 15.05.2018 um 11:50 Uhr
aktualisiert am 15.05.2018 um 16:45 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare