weather-image
13°

Supersprinter Bolt gibt Traum von Fußballer-Karriere auf

Kingston (dpa) - Der frühere Leichtathletik-Superstar Usain Bolt hat seinen Traum von einer Fußballer-Karriere aufgegeben. «Das Sport-Leben ist vorüber. Ich wende mich jetzt anderen Geschäften zu», sagte der 32-Jährige dem TV-Sender Television Jamaica in Kingston. Er wolle da noch nichts verraten, habe aber «viele Dinge in der Pipeline». Bolt trainierte bis November bei den Central Coast Mariners, konnte sich mit dem Club aus der australischen A-League aber nicht auf einen Vertrag einigen.

veröffentlicht am 23.01.2019 um 12:42 Uhr
aktualisiert am 23.01.2019 um 18:45 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt