weather-image

Suche nach U-Boot - Marine geht jetzt von Explosion aus

Buenos Aires (dpa) - Auf der Route des verschollenen argentinischen U-Boots «ARA San Juan» soll es kurz nach der letzten Funkverbindung am 15. November eine Explosion gegeben haben. Dies teilte die argentinische Marine in Buenos Aires unter Berufung auf einen Bericht von US-Behörden mit. An Bord befand sich eine 44-köpfige Besatzung, unter ihnen eine Frau. Vor mehr als einer Woche war das U-Boot von Ushuaia in Feuerland ausgelaufen und gilt seitdem als vermisst.

veröffentlicht am 23.11.2017 um 16:05 Uhr
aktualisiert am 23.11.2017 um 22:45 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare