weather-image

Stromkunden wechseln häufiger Versorger und Tarif

Bonn (dpa) - Der Wettbewerb am deutschen Strommarkt wird härter: Zunehmend verhandeln Kunden ihre Verträge neu oder wechseln den Anbieter, um Geld zu sparen. Das geht aus dem Entwurf des Monitoringberichts von Bundesnetzagentur und Bundeskartellamt hervor. Danach stieg 2016 die Zahl der Vertragswechsel beim selben Anbieter von 1,7 Millionen im Jahr davor auf rund 2,4 Millionen. Die Zahl der Lieferantenwechsel legte - Umzüge herausgerechnet - von knapp 3 auf knapp 3,6 Millionen im selben Zeitraum zu.

veröffentlicht am 12.11.2017 um 05:59 Uhr
aktualisiert am 12.11.2017 um 14:45 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare