weather-image
15°

Starker Taifun sucht Tokio heim - Mindestens zwei Tote

Tokio (dpa) - Ein außergewöhnlich heftiger Taifun hat Tokio und umliegende Regionen mit sintflutartigen Regenfällen überzogen und mindestens zwei Menschen in den Tod gerissen. Dutzende wurden in den Sturmböen verletzt, mehrere Menschen galten am Abend als vermisst, wie das japanische Fernsehen berichtete. Wegen der Gefahr durch die Niederschläge hatten die Behörden für Tokio sowie sechs weitere Regionen erstmals die höchste Warnstufe ausgegeben. Mehr als drei Millionen Bewohner des Landes wurde geraten, sich vor dem Wirbelsturm «Hagibis» in Sicherheit zu bringen.

veröffentlicht am 12.10.2019 um 18:48 Uhr
aktualisiert am 13.10.2019 um 03:15 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt