weather-image
27°

Sozialdemokraten gewinnen in Schweden - Patt der Blöcke

Stockholm (dpa) - Mit dem schlechtesten Ergebnis seit mehr als 100 Jahren haben die Sozialdemokraten die Parlamentswahl in Schweden gewonnen. Nach Auszählung fast aller Wahlkreise lagen sie am späten Abend mit 28,3 Prozent der Stimmen vorn. Die einwanderungsfeindlichen Schwedendemokraten wurden demnach mit 17,6 Prozent drittstärkste Kraft. Patt bei den traditionellen Lagern: Sozialdemokraten, Grüne und die sozialistische Linkspartei und die liberal- konservative Vier-Parteien-Allianz unter Führung der Moderaten lagen gleichauf.

veröffentlicht am 10.09.2018 um 00:01 Uhr
aktualisiert am 10.09.2018 um 06:45 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare