weather-image

Sonderzug in Flammen: Suche nach Ursache geht weiter

Berlin (dpa) - Nach dem Brand eines mit Hunderten Fußballfans besetzten Sonderzugs in Berlin dauern die Ermittlungen zur Ursache an. Das Feuer war am Samstagabend in dem Zug mit insgesamt 700 Fans des SC Freiburg an Bord ausgebrochen, der dann beim Berliner S-Bahnhof Bellevue zum Stehen kam. Ein Waggon brannte lichterloh. Vier Menschen wurden verletzt. Die Fanorganisation Supporters Crew Freiburg hatte über einen technischen Defekt spekuliert. Das private Unternehmen Schweizer Centralbahn, um deren Zug es sich handelt, schließt das aber aus.

veröffentlicht am 21.10.2019 um 10:53 Uhr
aktualisiert am 21.10.2019 um 16:45 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt