weather-image
24°

Sommergewitter wirbeln Verkehr durcheinander

Offenbach (dpa) - Die von vielen ersehnten Sommergewitter haben Zehntausenden in Deutschland die Pläne durcheinandergewirbelt. Wegen einer Gewitterfront wurde am Nachmittag am Flughafen in Frankfurt etwa eine halbe Stunde der Betrieb eingestellt. Auch am Frankfurter Hauptbahnhof gab es einen einstündigen Stopp. Die Folge waren zahlreiche Verspätungen. In Rheinland-Pfalz und im Saarland sperrte die Bahn wegen umgestürzter Bäume oder wegen Ästen in der Oberleitung mehrere Strecken. Umgestürzte Bäume blockierten auch die A3 Frankfurt-Würzburg bei Seligenstadt in Hessen.

veröffentlicht am 09.08.2018 um 18:46 Uhr
aktualisiert am 10.08.2018 um 03:15 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare