weather-image
18°

Sieben Verletzte bei Messerattacke in Paris

Paris (dpa) - Sieben Menschen hat ein Mann mit einem Messer in Paris verletzt. Er stach wahllos auf Passanten ein. Der Zustand von vier Verletzten galt als ernst, berichteten französische Medien am frühen Morgen. Der Täter sei Afghane. Nach ersten Ermittlungen gebe es keinen Hinweis auf ein terroristisches Tatmotiv, berichtete «Le Parisien» unter Berufung auf die Ermittler. Der Mann habe die Menschen vor einem Kino attackiert. Die Polizei konnte den Angreifer stellen.

veröffentlicht am 10.09.2018 um 03:13 Uhr
aktualisiert am 10.09.2018 um 11:45 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare