weather-image
11°

Senatorin Harris steigt aus US-Präsidentschaftsrennen aus

Washington (dpa) - Die demokratische Senatorin Kamala Harris ist aus dem Präsidentschaftsrennen ihrer Partei ausgestiegen. Per Tweet und E-Mail an ihre Unterstützer teilte Harris mit, dass sie ihre Wahlkampagne beende. Sie habe nicht die ausreichenden finanziellen Ressourcen, um ihre Kampagne fortzusetzen. Harris war aussichtsreich gestartet, zuletzt in Umfragen aber immer weiter zurückgefallen. Noch immer bemühen sich mehr als ein Dutzend Demokraten um die Präsidentschaftskandidatur ihrer Partei, um bei der Wahl im kommenden Jahr Amtsinhaber Donald Trump herauszufordern.

veröffentlicht am 03.12.2019 um 20:50 Uhr
aktualisiert am 04.12.2019 um 08:45 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt