weather-image

Schulz und Nahles treffen Siemens-Beschäftigte

München (dpa) - Die geplante Streichung tausender Stellen bei Siemens beschäftigt heute die SPD-Spitze und den Bundestag. Parteichef Martin Schulz und Fraktionschefin Andrea Nahles wollen sich auf der Wiese vor dem Reichstagsgebäude mit Beschäftigten des Elektrokonzerns treffen. Das kündigte die IG Metall an, die bundesweit Protestveranstaltungen gegen die Kürzungspläne des Siemens-Managements organisiert. Im Bundestag steht am Nachmittag außerdem eine Aktuelle Stunde zum Thema «Arbeitsplatzverlust bei Siemens vermeiden» an.

veröffentlicht am 21.11.2017 um 12:55 Uhr
aktualisiert am 21.11.2017 um 17:15 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare