weather-image
13°

Schüsse nördlich von Kopenhagen - offenbar mehrere Verletzte

Kopenhagen (dpa) - Bei einer Schießerei nördlich von Kopenhagen sind nach Angaben der dänischen Polizei am Abend mehrere Menschen von Schüssen getroffen worden. Die Verletzten würden zur Behandlung gebracht, teilte die Polizei der Region Nordseeland auf Twitter mit. Über ihren Zustand lasse sich noch nichts sagen. Es sei auch noch zu früh, festzustellen, welches Motiv hinter den Schüssen stecke. Bislang lasse sich nicht ausschließen, dass der Zwischenfall etwas mit kriminellen Banden zu tun habe. Man sei mit einem Großaufgebot in der Gemeinde Rungsted vor Ort, erklärte die Polizei. 

veröffentlicht am 06.04.2019 um 20:56 Uhr
aktualisiert am 07.04.2019 um 07:30 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?