weather-image
25°

Schlag gegen Drogenbande: Razzia in Bonn mit 23 Festnahmen

Bonn (dpa) - Mehr als 300 Einsatzkräfte der Polizei haben bei einer Razzia im Großraum Bonn einer Drogendealer-Bande das Handwerk gelegt. Am frühen Morgen durchsuchten die Beamten 35 Wohnungen in Bonn, Köln, Alfter, Bornheim und Niederkassel. Zwölf Menschen wurden verhaftet, elf Verdächtige vorläufig festgenommen, wie die Bonner Polizei mitteilte. Zwei Brüder aus Bonn sollen den Handel, vor allem mit Kokain, maßgeblich organisiert haben. Die Beamten waren den Männern 2017 auf die Spur gekommen.

veröffentlicht am 08.05.2018 um 13:45 Uhr
aktualisiert am 08.05.2018 um 19:45 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare