weather-image

Sandsturm verdüstert Himmel über Australien

Sydney (dpa) - Ein riesiger Sandsturm hat den Himmel über Teilen Australiens verdüstert. Betroffen war auch Sydney. Hafenbrücke und Oper waren in schmutzigen Dunst gehüllt. Nach Angaben der Wetterdienste erstreckte sich der Sturm über eine Distanz von 500 Kilometern. Die Sichtweiten lagen bei teils nur wenigen Metern. Experten führen die extreme Wetterlage auf die lang anhaltende Trockenheit zurück. Die aktuelle Tiefdruck-Lage trägt Sand, Staub und Dreck nun über große Entfernungen weiter.

veröffentlicht am 22.11.2018 um 07:09 Uhr
aktualisiert am 22.11.2018 um 16:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt