weather-image
19°

Rund 40 Teams bei Deutschen Grillmeisterschaften am Start

Fulda (dpa) - Rund 40 Teams gehen heute bei den Deutschen Grillmeisterschaften auf dem Fuldaer Messegelände an den Start und konkurrieren um die Grill-Krone. Die Amateur-Teams müssen vier Gänge zubereiten: Fisch, Schweinebauch, Rindfleisch sowie ein Dessert. Die Profi-Teams müssen noch zwei Aufgaben mehr meistern: etwas Vegetarisches und einen Improvisationsgang aus einem Warenkorb mit zuvor unbekanntem Inhalt. Titelverteidiger in der Profi-Klasse ist Michael Hoffmann aus Rösrath in Nordrhein-Westfalen mit seinem Team.

veröffentlicht am 06.08.2017 um 04:13 Uhr
aktualisiert am 06.08.2017 um 12:45 Uhr

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare