weather-image
30°

Quoten: 27 Millionen Menschen sehen Deutschland-Spiel

Berlin (dpa) - Rund ein Drittel aller Bundesbürger hat am Abend den Fußball-Krimi gegen Schweden verfolgt: 27,48 Millionen Menschen sahen in der ARD, wie sich die DFB-Elf erfolgreich gegen ein vorzeitiges WM-Aus zur Wehr setzte. Das entspricht einem Marktanteil von 76,6 Prozent. Schon ab 19.05 Uhr hatte sich mehr als die Hälfte aller Zuschauer vor dem Fernseher warm gemacht. Auch die Nachmittagsspiele lockten gewohnt viele Zuschauer vor die Geräte. Um 14 Uhr verfolgten gut sechs Millionen Fans das Spiel Belgien-Tunesien. Mexiko gegen Südkorea sahen sich 8,74 Millionen Zuschauer an.

veröffentlicht am 24.06.2018 um 11:52 Uhr
aktualisiert am 24.06.2018 um 18:45 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare