weather-image
11°

Polizeieinsatz wegen Schwert beim Dreh von Rap-Video

Gundelfingen an der Donau (dpa) - Ein vermeintliches Schwert hat beim Dreh eines Rap-Videos in Bayern einen Polizeieinsatz ausgelöst. Ein Betreiber eines Kieswerks verständigte die Polizei, weil sich auf seinem Gelände mehrere verkleidete Personen mit einem Schwert aufhielten, wie die Polizei mitteilte. Zwei Polizeistreifen fuhren daraufhin zu dem Werk in Gundelfingen. Dort stellte sich heraus, dass die sieben 18 bis 22 Jahre alten Männer ohne Erlaubnis auf dem Gelände waren, um dort ein Rap-Video zu drehen. Bei dem Schwert handelte es sich lediglich um einen stumpfen Deko-Artikel.

veröffentlicht am 17.03.2019 um 11:40 Uhr
aktualisiert am 17.03.2019 um 20:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt