weather-image
14°

Polizei bereitet sich auf Demonstrationen in Köthen vor

Köthen (dpa) - Nach einem tödlichen Streit in Köthen bereitet sich die Polizei auf Proteste in der Stadt in Sachsen-Anhalt vor. Die Linken-Politikerin Henriette Quade meldete eine Demonstration gegen rechte Hetze an, die am Bahnhof beginnen soll. In sozialen Netzwerken riefen außerdem rechte Gruppen zur Teilnahme an einem sogenannten Trauermarsch auf. Zwischen zwei Männergruppen hatte es Streit gegeben. Ein 22-Jähriger Deutscher kam ums Leben. Zwei Afghanen wurden wegen des Anfangsverdachts eines Tötungsdelikts festgenommen.

veröffentlicht am 09.09.2018 um 17:03 Uhr
aktualisiert am 09.09.2018 um 21:15 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare