weather-image

Paris wird neuer Sitz von EU-Bankenaufsicht

Brüssel (dpa) - Paris wird neuer Sitz der aus London wegziehenden EU-Bankenaufsicht. Die französische Hauptstadt setzte sich am Abend in Brüssel in einem Auswahlverfahren gegen sieben europäische Mitbewerber durch. Dazu gehörte auch Frankfurt am Main. Paris kann nun auf erhebliche Zusatzeinnahmen hoffen. Die europäische Bankenaufsichtsbehörde EBA richtet jährlich mehrere Hundert Konferenzen und Veranstaltungen mit Experten aus aller Welt aus. Hinzu kommt, dass auch die meisten hoch qualifizierten Mitarbeiter umziehen dürften.

veröffentlicht am 20.11.2017 um 19:54 Uhr
aktualisiert am 21.11.2017 um 06:15 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare