weather-image
17°

Palästinenser erschießt drei Israelis - Attentäter tot

Tel Aviv (dpa) - Ein palästinensischer Attentäter hat drei Israelis im besetzten Westjordanland erschossen. Der Mann habe das Feuer auf Wachleute am Eingang einer Siedlung nahe Jerusalem eröffnet, wie die israelische Polizei mitteilte. Die Sicherheitskräfte hätten den Attentäter getötet. Ein weiterer Israeli wurde schwer verletzt. Israel hat 1967 im Sechs-Tage-Krieg unter anderem das Westjordanland erobert und kontrolliert es bis heute weitgehend. Mittlerweile leben dort rund 420 000 israelische Siedler und 2,9 Millionen Palästinenser.

veröffentlicht am 26.09.2017 um 18:26 Uhr
aktualisiert am 27.09.2017 um 00:45 Uhr

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare