weather-image
12°

Notfall in Airbus A380 der Lufthansa

Nowosibirsk (dpa) - Ein Airbus A380 der Lufthansa ist wegen eines medizinischen Notfalls an Bord ungeplant in der russischen Stadt Nowosibirsk zwischengelandet. Ein Firmensprecher in Frankfurt bestätigte russische Medienberichte. Auf dem Flug von Frankfurt nach Shanghai habe ein Passagier gesundheitliche Probleme gehabt. Er sei an Bord erstversorgt und dann Ärzten in Nowosibirsk übergeben worden. Anschließend sei das Großraumflugzeug mit 491 Passagieren weitergeflogen.

veröffentlicht am 12.11.2017 um 11:51 Uhr
aktualisiert am 12.11.2017 um 20:45 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare