weather-image
24°

Nordkorea droht mit Absage von Trump-Gipfeltreffen

Seoul (dpa) - Nordkorea droht wegen Militärübungen der USA mit Südkorea das für den 12. Juni geplante Gipfeltreffen von Machthaber Kim Jong Un mit US-Präsident Donald Trump abzusagen. Das berichtete die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap. Geplante hochrangige Gespräche mit Südkorea wurden am frühen Mittwochmorgen (Ortszeit) abgesagt. Laut der staatlichen Nachrichtenagentur Nordkoreas seien Militärübungen nicht eingestellt worden. So simulierten die südkoreanische und die US-Luftwaffe einen Einmarsch in den Norden - dies sei eine Provokation.

veröffentlicht am 15.05.2018 um 21:59 Uhr
aktualisiert am 16.05.2018 um 06:45 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare