weather-image
22°

Niedersachsens Ministerpräsident will rasche Neuwahl

Hannover (dpa) - Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil ist nach dem Verlust der rot-grünen Regierungsmehrheit für eine rasche Neuwahl des Landtags, will aber nicht zurücktreten. Er sprach sich für die Auflösung des Parlaments aus.

veröffentlicht am 04.08.2017 um 15:33 Uhr
aktualisiert am 04.08.2017 um 17:45 Uhr

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare