weather-image

Neuer Berlinale-Chef gesucht - Kosslick steigt nach 2019 aus

Berlin (dpa) - Noch gut zwei Monate - dann rollt die 68. Berlinale den roten Teppich für Filmstars und ganz normale Kinofans aus. Doch der in die Kritik geratene Berlinale-Chef Dieter Kosslick machte nun klar, dass er nach dem Ende seines Vertrages im Mai 2019 nicht mehr für eine Leitungsfunktion bei der Berlinale zur Verfügung stehen werde. Rund 80 Regisseurinnen und Regisseure - darunter Fatih Akin, Maren Ade und Volker Schlöndorff - hatten in einer Petition einen kompletten Neustart der Berlinale gefordert.

veröffentlicht am 05.12.2017 um 19:25 Uhr
aktualisiert am 06.12.2017 um 04:15 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare