weather-image

NBA: Nowitzki verpasst Sensation mit Dallas – Schröder verliert

Dallas (dpa) – Die Dallas Mavericks um Basketball-Superstar Dirk Nowitzki haben in der nordamerikanischen NBA die Sensation knapp verpasst. Die Texaner mussten sich gegen das derzeit beste Team der Liga, die Boston Celtics, mit 102:110 nach Verlängerung geschlagen geben. Der 39-jährige Würzburger erzielte 14 Punkte und holte zwölf Rebounds. Basketball-Jungstar Dennis Schröder kassierte mit den Atlanta Hawks die zweite Niederlage in Folge. Beim Auswärtsspiel gegen die San Antonio Spurs zogen die Hawks mit 85:96 den Kürzeren. Der 24-jährige Braunschweiger kam auf 14 Punkte.

veröffentlicht am 21.11.2017 um 06:19 Uhr
aktualisiert am 21.11.2017 um 14:30 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare