weather-image

Nach Polit-Drama: US-Kongress zurrt Haushalt fest

Washington (dpa) - Nach einer dramatischen Nachtsitzung und einem Mini-Shutdown haben die USA einen neuen Haushalt. Der Plan sieht Mehrausgaben in Höhe von über 300 Milliarden Dollar vor allem für die Rüstung vor. Damit wird die immense Staatsverschuldung der USA weiter in die Höhe treiben. Nach dem Senat stimmte auch das Abgeordnetenhaus dem zuvor zwischen Republikanern und Demokraten ausgehandelten Papier mit jeweils deutlicher Mehrheit zu. Am Vormittag unterzeichnete dann Präsident Donald Trump das Gesetz. Damit ist es rechtskräftig.

veröffentlicht am 09.02.2018 um 16:05 Uhr
aktualisiert am 10.02.2018 um 00:15 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare