weather-image
17°

Nach Flugstreichungen: Ryanair bietet Piloten mehr Geld an

Dublin (dpa) - Ryanair-Piloten an verschiedenen Standorten sollen Gehaltserhöhungen von bis zu 10 000 Euro jährlich bekommen. Das sagte der Chef der irischen Billig-Airline, Michael O'Leary, bei der Aktionärsversammlung in Dublin. Gleichzeitig kündigte er an, Piloten der Fluggesellschaft sollten ihren Urlaub teilweise aufs kommende Jahr verschieben, um weitere Flugstreichungen zu verhindern. Ryanair kämpft derzeit mit Planungsschwierigkeiten und einem Mangel an Reservepiloten. Die Airline hatte angekündigt, täglich bis zu 50 ihrer mehr als 2500 Flüge zu streichen.

veröffentlicht am 22.09.2017 um 03:47 Uhr
aktualisiert am 22.09.2017 um 12:00 Uhr

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare