weather-image

Mittlerweile 77 Tote bei Brandkatastrophe in Kalifornien

Los Angeles (dpa) - Die offizielle Zahl der Toten durch den Waldbrand im Norden Kaliforniens ist auf 77 Menschen gestiegen. Das Feuer um den besonders stark betroffenen Ort Paradise ist mittlerweile zu 65 Prozent unter Kontrolle. Die Zahl der Vermissten sank von mehr als 1200 Menschen auf 993. Der Sheriff hatte die Menschen aufgerufen, sich zu melden, wenn sie in Sicherheit sind. Viele Menschen waren wegen ausgefallener Mobilfunknetze nicht zu erreichen gewesen. Das Feuer gilt schon als das tödlichste in der Geschichte Kaliforniens.

veröffentlicht am 19.11.2018 um 07:41 Uhr
aktualisiert am 19.11.2018 um 14:15 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt