weather-image

Mindestens zwei Tote bei Bombenanschlag im Iran

Teheran (dpa) - Bei einem Bombenanschlag in der Hafenstadt Chahbahar im Südostiran sind mindestens zwei Menschen getötet worden. Dutzende weitere Menschen seien verletzt worden, meldete der staatliche Fernsehsender Irib unter Berufung auf die iranischen Behörden weiter. Der Anschlag habe sich am Morgen in der Provinz Sistan-Beluchistan ereignet. Die Behörden sprachen dem Bericht zufolge von einem terroristischen Selbstmordanschlag. Weitere Details wurden zunächst nicht bekanntgegeben.  

veröffentlicht am 06.12.2018 um 09:29 Uhr
aktualisiert am 06.12.2018 um 15:15 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt