weather-image
28°

Mindestens sieben Tote bei Erdrutschen in Vietnam

Hanoi (dpa) – Bei mehreren Erdrutschen sind in Vietnam mindestens sieben Menschen ums Leben gekommen. Weitere zwölf Menschen galten als vermisst, wie der Katastrophenschutz meldete. Schwere Regenfälle hatten am Wochenende die Erdrutsche und Überschwemmungen in mehreren Provinzen im Norden des Landes ausgelöst. Allein in der ärmsten Provinz Vietnams, in Lai Chau, starben fünf Menschen. Auch die Vermisstenmeldungen kamen aus dieser Provinz. Hunderte Häuser wurden in dem südostasiatischen Land am Wochenende zerstört.

veröffentlicht am 25.06.2018 um 06:51 Uhr
aktualisiert am 25.06.2018 um 14:45 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare