weather-image
24°

Mindestens ein Toter nach Explosion in US-Klinik

Los Angeles (dpa) - Bei einer Explosion in einer Klinik in Kalifornien ist Medienberichten zufolge ein Mensch getötet worden. Mindestens drei weitere Menschen wurden in dem Gebäude in Aliso Viejo südlich von Los Angeles verletzt. Das berichtet der TV-Sender NBC4. Die Explosion sei mutwillig herbeigeführt worden, zitierte der Sender Ermittlerkreise. Danach soll sich der Sprengsatz in einem Paket befunden haben, das an eine bestimmte Person adressiert gewesen und in dem Gebäude abgegeben worden sei. Einzelheiten sind noch nicht bekannt.

veröffentlicht am 16.05.2018 um 07:21 Uhr
aktualisiert am 16.05.2018 um 12:15 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare