weather-image

Mindestens 13 Tote bei Banküberfall in Brasilien

Milagres (dpa) - Bei einem versuchten Banküberfall in Brasilien sind nach Angaben lokaler Medien mindestens 13 Menschen ums Leben gekommen. Mindestens sechs der Opfer waren von den Tätern zuvor als Geiseln genommen worden. Das teilte die Polizei in der Kleinstadt Milagres mit. Laut der Tageszeitung «O Globo» ereignete sich der Vorfall in der Nacht, als die Banken bereits geschlossen hatten. Demnach bestand die Gruppe der mutmaßlichen Täter aus mindestens 30 Personen. Zwei Verdächtige wurden festgenommen. Der genaue Tathergang war zunächst noch unklar.

veröffentlicht am 07.12.2018 um 21:51 Uhr
aktualisiert am 08.12.2018 um 05:45 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt