weather-image
10°

Mieter des Unfallwagens in Berlin festgenommen - Kokain

Berlin (dpa) - Der Mieter des Autos, das über einen Gehsteig in Berlin-Reinickendorf auf Passanten zuraste, ist inzwischen festgenommen worden. Der Grund sei allerdings nicht der Unfall, sondern der Besitz von Rauschgift, heißt es von der Polizei. Der Mieter - ein 35-jähriger Marokkaner - hatte sich gestern Nachmittag der Polizei gestellt. Zuvor hatte die Polizei schon seine Wohnung in Wedding durchsucht und dabei unter anderem Kokain beschlagnahmt. Bei dieser Durchsuchung war der Mann nicht angetroffen worden.

veröffentlicht am 12.11.2017 um 11:58 Uhr
aktualisiert am 12.11.2017 um 20:45 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare