weather-image
11°

Merz offen für höheren Spitzensteuersatz

Berlin (dpa) - Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz zeigt sich offen für einen höheren Spitzensteuersatz für Top-Verdiener. «Einer moderaten Erhöhung des Spitzensteuersatzes für sehr hohe Einkommen würde ich mich nicht widersetzen - wenn im Gegenzug die Mittelschicht entlastet wird», sagte der Finanzexperte dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Entscheidend sei, den Facharbeiter «aus der steil nach oben steigenden Steuerprogression herauszuholen». Merz forderte zugleich die vollständige Streichung des Solidaritätszuschlages.

veröffentlicht am 03.12.2019 um 06:41 Uhr
aktualisiert am 03.12.2019 um 14:15 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt