weather-image
21°

Merkel reagiert zurückhaltend auf Kurz-Vorschlag

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat äußerst zurückhaltend auf die Forderung ihres österreichischen Amtskollegen Kurz reagiert, in der europäischen Flüchtlingspolitik eine «Achse der Willigen» zu bilden. Regierungssprecher Steffen Seibert sagte auf eine entsprechende Frage, er kenne diesen Vorstoß noch nicht. Die Kanzlerin setze aber auf eine gemeinsame europäische Lösung in der Flüchtlingspolitik. Kurz hatte bei einem Treffen mit Bundesinnenminister Horst Seehofer gesagt, im Kampf gegen illegale Migration sei eine «Achse der Willigen» nötig.

veröffentlicht am 13.06.2018 um 15:04 Uhr
aktualisiert am 13.06.2018 um 22:00 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare