weather-image
22°

Mädchen von Schäferhund attackiert und schwer verletzt

Helbra (dpa) - Ein 10 Jahre altes Mädchen ist in Helbra (Kreis Mansfeld-Südharz) von einem entlaufenen Schäferhund angegriffen und schwer verletzt worden. Das Mädchen war allein im Ort unterwegs. Erst als ein Mann hinzukam und nach dem Schäferhund trat, ließ das Tier von der Zehnjährigen ab. Die Polizei prüft nun, ob gegen den 84 Jahre alten Besitzer des Schäferhundes wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt wird. Das Tier war vor der Beißattacke von einem Grundstück ganz in der Nähe ausgebüxt. Auch in Krefeld griff ein entlaufener Schäferhund am Wochenende Kinder an.

veröffentlicht am 07.04.2019 um 14:15 Uhr
aktualisiert am 07.04.2019 um 22:45 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?