weather-image
13°

Machtkampf in Venezuela: Maduro warnt vor Bürgerkrieg

Madrid (dpa) - Im Machtkampf gegen den selbst ernannten Übergangspräsidenten Juan Guaidó schließt Venezuelas Staatschef Nicolás Maduro einen Bürgerkrieg nicht aus. Alles hänge vom Grad der Verrücktheit und der Aggressivität der USA und ihrer westlichen Verbündeten ab, sagte Maduro dem spanischen Fernsehsender La Sexta. Das heute ablaufende Ultimatum Deutschlands und sechs weiterer EU-Staaten wies Maduro zurück. Die Länder wollen Guaidó als Übergangsstaatschef anerkennen, falls Maduro keine freie Präsidentenwahl ausruft.

veröffentlicht am 03.02.2019 um 12:45 Uhr
aktualisiert am 03.02.2019 um 22:45 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt