weather-image
23°

Maas wirbt für UN-Blauhelmmission in der Ukraine

Berlin (dpa) - Erstmals nach fast eineinhalb Jahren verhandeln Russland und die Ukraine wieder über die Lösung des Ostukraine-Konflikts. Die Außenminister der Länder trafen sich in Berlin. Außenminister Heiko Maas warb zum Auftakt für eine Blauhelm-Mission in dem Konfliktgebiet. Sie sei in der Lage, den Friedensprozess neu zu beleben, so der SPD-Politiker. Eine UN-Mission könne dafür zu sorgen, dass das, was schon vereinbart worden sei, endlich auch umgesetzt werde. Russland und die Ukraine setzen sich nach mehr als 16 Monaten wieder im sogenannten Normandie-Format an einen Tisch; Deutschland und Frankreich vermitteln dabei.

veröffentlicht am 11.06.2018 um 20:18 Uhr
aktualisiert am 12.06.2018 um 04:15 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare