weather-image
19°

Maas: Weitere EU-Sanktionen gegen Maduro-Regierung möglich

Berlin (dpa) - Bundesaußenminister Heiko Maas will den Druck auf den umstrittenen venezolanischen Präsidenten Nicolás Maduro aufrecht erhalten. Beim letzten Treffen der EU-Außenminister sei darüber gesprochen worden, dass der Zeitpunkt kommen könnte, in dem auch weitere Sanktionen gegen das Maduro-Regime ergriffen werden müssen, sagte Maas im ZDF. Er wies zugleich den Vorwurf zurück, die Bundesregierung habe sich in innere Angelegenheiten des Landes eingemischt. Deutschland unterstützt wie viele andere Länder Oppositionsführer Juan Guaidó. Venezuelas Regierung hat den deutschen Botschafter aufgefordert, das Land zu verlassen.

veröffentlicht am 07.03.2019 um 22:30 Uhr
aktualisiert am 08.03.2019 um 06:45 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt