weather-image
26°

Lkw fährt in Mexiko in Menschenmenge - Mehrere Tote

Tuxtla Gutiérrez (dpa) - Ein Lastwagen ist in Mexiko nach Medienangaben in eine Gruppe Demonstranten gefahren und hat mehrere Menschen in den Tod gerissen. Bei dem Unfall in Tuxtla Gutiérrez seien mindestens sieben Menschen ums Leben gekommen und weitere neun verletzt worden, berichtete die Zeitung «Milenio». Die Bremsen des Lkw seien defekt gewesen, teilte demnach die Staatsanwaltschaft des Bundesstaats Chiapas mit. Das Fahrzeug sei gegen mehrere Autos gekracht, bevor es die Menschen erfasste.

veröffentlicht am 21.06.2018 um 03:52 Uhr
aktualisiert am 21.06.2018 um 14:15 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare