weather-image

Linke kritisiert Kramp-Karrenbauers Syrien-Vorschlag scharf

Berlin (dpa) - Der Chef der Linken im Bundestag, Dietmar Bartsch, hält nichts vom Vorstoß der Verteidigungsministerin für eine international kontrollierte Sicherheitszone im syrischen Grenzgebiet zur Türkei. Der Vorschlag sei indiskutabel, sagte Bartsch der Deutschen Presse-Agentur. Die Türkei führe einen völkerrechtswidrigen Angriffskrieg in Nordsyrien und solle zur Belohnung an der Aufteilung der überfallenen Gebiete beteiligt werden. Annegret Kramp-Karrenbauer werde mit ihrem Vorschlag «faktisch zur Erfüllungsgehilfin Erdogans».

veröffentlicht am 22.10.2019 um 12:41 Uhr
aktualisiert am 22.10.2019 um 18:45 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt