weather-image

Lawine verschüttet Bundesstraße - keine Verletzten

Schneizlreuth - Eine Lawine hat am späten Abend eine Bundesstraße im oberbayerischen Landkreis Berchtesgadener Land teilweise verschüttet. Laut Polizei wurden keine Autos begraben und auch niemand verletzt. Rettungskräfte sind im Einsatz. Die 15 Meter lange und fünf Meter hohe Lawine traf auf der B 305 zwischen Weißbach an der Alpenstraße und Inzell auf. Der Straßenabschnitt im Gemeindegebiet Schneizlreuth soll zunächst bis heute Mittag gesperrt bleiben.

veröffentlicht am 14.01.2019 um 03:16 Uhr
aktualisiert am 14.01.2019 um 10:45 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt