weather-image

Lawine in der Schweiz rollt bis in Restaurant - Verletzte

Hundwil (dpa) - Eine Lawine hat in der Ostschweiz mehrere Menschen verletzt und ist bis in ein Hotelrestaurant hinein gerollt. Am Abend lief zunächst noch eine Suche nach möglichen Verschütteten. Der Schnee sei auf der Schwägalp im Kanton Appenzell Ausserrhoden heruntergegangen, wie die Nachrichtenagentur SDA berichtete. Der Schnee verschüttete demnach mehrere Fahrzeuge und drang auch in das Restaurant des Hotels Säntis ein. Wie viele Menschen wie stark verletzt wurden, war noch unklar. Der Polizei zufolge werden die Verletzten medizinisch und psychologisch betreut.

veröffentlicht am 10.01.2019 um 19:43 Uhr
aktualisiert am 11.01.2019 um 02:45 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt