weather-image
×

Laschet macht «nicht einmal eine Andeutung» zur Vorsitzfrage

Kelkheim (dpa) - Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet will sich weiterhin nicht zu einer möglichen Kandidatur für den CDU-Vorsitz äußern. Beim Valentinstreffen der CDU im hessischen Kelkheim verwies Laschet am Abend auf die für kommende Woche geplanten Gespräche mit der scheidenden CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer. «Die Vorsitzende redet kommende Woche mit allen Dreien und danach wird sich zeigen, wie gehen wir diesen Weg und vor allem mit welchem Zeitplan», sagte Laschet. Er werde «nicht einmal eine Andeutung» zu diesem Thema machen.

veröffentlicht am 14.02.2020 um 21:48 Uhr
aktualisiert am 15.02.2020 um 06:45 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt