weather-image

KSC spielt zum siebten Mal in Serie Remis - 1:1 gegen Aue

Karlsruhe (dpa) - Der Karlsruher SC muss in der 2. Fußball-Bundesliga weiter auf den ersten Sieg seit Mitte September warten. Der KSC kam am Abend nicht über ein 1:1 gegen den FC Erzgebirge Aue hinaus und spielte damit zum siebten Mal nacheinander Remis. Jan Hochscheidt hatte Aue in der 7. Minute in Führung gebracht. Aber noch vor der Pause wurde der Offensivspieler wegen groben Foulspiels mit Rot vom Platz geschickt. Anschließend drängten die Karlsruher und kamen durch den eingewechselten Anton Fink in der 64. Minute zum Ausgleich. Der KSC rutschte auf den zehnten Platz ab, Aue steht auf Rang Fünf.

veröffentlicht am 11.11.2019 um 22:52 Uhr
aktualisiert am 12.11.2019 um 07:45 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt