weather-image
16°

Klima-Proteste begleiten Koalitionsausschuss in Berlin

Berlin (dpa) - Demonstranten haben die wohl entscheidenden Beratungen über die Klimastrategie der Bundesregierung lautstark begleitet. Zu Beginn des Koalitionsausschusses skandierten sie vor dem Kanzleramt «Was ihr vorhabt, reicht noch nicht», außerdem gab es Buh-Rufe und Pfiffe. Demonstranten der Protest-Organisation Campact forderten «Taten statt Worte» und zeigten der Bundesregierung symbolisch die «rote Klimakarte». Zuvor hatte auch Greenpeace vor dem Kanzleramt protestiert. Dort wollen Union und SPD Kompromisse bei Kernpunkten aushandeln.

veröffentlicht am 19.09.2019 um 19:45 Uhr
aktualisiert am 20.09.2019 um 03:45 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt