weather-image
22°

Kleinflugzeug stürzt in den Bodensee

Konstanz (dpa) - Ein Kleinflugzeug ist vor Konstanz in den Bodensee gestürzt. Wie ein Polizeisprecher sagte, sank die vermutlich einmotorige Maschine etwa 200 Meter nordöstlich der Insel Mainau in dem dort rund 60 Meter tiefen Wasser. Die Rettungsmaßnahmen liefen bereits, sagte der Sprecher. Weitere Details - etwa wie viele Insassen in dem Flugzeug waren und was mit ihnen passierte - sind noch unklar.

veröffentlicht am 08.08.2017 um 13:48 Uhr
aktualisiert am 08.08.2017 um 19:45 Uhr

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare