weather-image
16°

Junge stürzt beim Spielen von Tisch und stirbt

Iserlohn (dpa) - Ein Siebenjähriger ist im nordrhein-westfälischen Iserlohn beim Spielen von einem Tisch gestürzt und gestorben. Der Junge habe während einer Familienfeier allein in einem separaten Raum gespielt und sei dabei gestürzt, sagte ein Polizeisprecher. Rettungskräfte brachten das Kind in ein Krankenhaus, wo es an seinen Kopfverletzungen gestorben sei. Die Familie hatte demnach in dem Gebäude einer ehemaligen Grundschule gefeiert, das man anmieten kann.

veröffentlicht am 20.09.2019 um 20:50 Uhr
aktualisiert am 21.09.2019 um 04:45 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt