weather-image
18°

Island und Serbien: Als Gruppensieger zur Fußball-WM

Reykjavik (dpa) - Island und Serbien haben sich für die Fußball-WM 2018 in Russland qualifiziert. Die Isländer sicherten sich den Gruppensieg durch einen 2:0-Sieg gegen Außenseiter Kosovo. Platz zwei in der Gruppe I sicherte sich Kroatien durch ein 2:0 in der Ukraine. Serbien gewann 1:0 gegen Georgien und ist damit Sieger der Gruppe D. Hier erreichte Irland noch Rang zwei durch einen 1:0-Erfolg in Wales.

veröffentlicht am 09.10.2017 um 23:08 Uhr
aktualisiert am 10.10.2017 um 10:00 Uhr

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare