weather-image
22°

Innenminister appelliert an Waldbesetzer

Düsseldorf (dpa) - Nach dem tödlichen Sturz eines Journalisten im Hambacher Forst hat der nordrhein-westfälische Innenminister Herbert Reul an die Waldbesetzer appelliert, die Baumhäuser freiwillig zu verlassen - «damit nichts passiert». Die Baumhäuser müssten geräumt werden, weil sie gefährlich seien, sagte der CDU-Politiker dem Radiosender WDR 2. Die Landesregierung hatte die Räumung am Abend bis auf weiteres unterbrochen. Wann sie weitergehe, wisse er zum jetzigen Zeitpunkt nicht. Gestern war ein Journalist durch die Bretter einer Hängebrücke gebrochen und 15 Meter in die Tiefe gestürzt.

veröffentlicht am 20.09.2018 um 08:01 Uhr
aktualisiert am 20.09.2018 um 10:15 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt